Suche

A...Z
Landkreis
Organisation
  • A...D
  • E...H
  • I...L
  • M...P
  • Q...T
  • U...Z

Bildergalerie

Grabenweg
voriges 1 von voriges

Viewer

Loading ...
Koordinateneingabe
Hilfe
Nachname Landkreis Ort

Beispiel: Schulze
Adresse oder Ort Katasterangaben Kartenblätter

Beispiel: Heinrich-Mann-Allee 103, Potsdam

Großansicht öffnen

Mitglieder

minimieren

Beschreibung Teilnehmergemeinschaft

Name TG: Reitwein/Rathstock/Podelzig
Vorstandsvorsitzende(r): Herr Jürgen Bensch
zugehörige(s) Verfahren: Feldlage Reitwein/Podelzig/Rathstock, Ortslage Reitwein/Podelzig/Rathstock

Eingesetzte Finanzen

Gesamtinvestitionen*: 5.133.793,22 €
davon Fördermittel: 4.169.718,09 €
davon Eigenanteil: 964.075,13 €
davon Mittel Unternehmensträger:
* ( incl. Förder- und anderer Investitionsmittel)

Realisierte Maßnahmen

Feldlage: Kreuzweg süd (Nr. 101/1+2), Stromweg West (Nr. 10), Reitweiner Loose (Nr. 120), Wildweg Nord 1. Abschnitt (Nr. 5), Querweg (Nr. 110), Wildweg Nord 2. Abschnitt (Nr. 115/1+2), Klessiner Straße (Nr. 45), Deichweg 1. Abschnitt (Nr. 151/1+2+834), Sichelsgrund tlw. (Nr. 171/1), Herzersdorf Ost (Nr. 2), Grabenweg (Nr. 130), Sichelsgrund tlw. (Nr. 171/2 1. BA), Sichelsgrund (Nr. 171/2 2. BA), Hathenower Weg (Nr. 105/1-3), Frankfurter Straße (Nr. 160/1+2), Sichelsgrund (Nr. 171/2 3. BA), Querweg (Nr. 111), Herzersdorf West (Nr. 1), Mallnower Weg (Nr. 170), Zufahrten an der B112, Querweg Nord (Nr. 112), Herzersdorf Ost (Nr. 100), Deichweg 2. Abschnitt (Nr. 151/2)

Ortslage: entfällt

Pflanzungen (incl. A&E): Nr. 1050, 1060, 1001, 1014

Geplante Maßnahmen

Feldlage: Kreuzweg Nord (Nr. 101/1+2+3)

Ortslage: entfällt

Pflanzungen (incl. A&E): entfällt

Verfahren

minimieren

Beschreibung Verfahren

Verfahrensname: Feldlage Reitwein/Podelzig/Rathstock
Verfahrensnummer: 3002L
Landkreis(e): Märkisch-Oderland

Verfahrensart: §§ 56 ff und 63 (2) LwAnpG i. V. m. § 86 FlurbG

Größe: 5.004 ha
Beteiligte Grundstückseigentümer: 800
Flurstücke vor Neuordnung: 2.484
Flurstücke nach Neuordnung: 1.782

Verfahrenschronologie

Aufklärung der Beteiligten: 24.10.2002
Einleitungsbeschluss: 10.06.2003
Letzter Änderungsbeschluss: 09.09.2009
Vorstandswahl: 19.08.2003
Feststellung der Wertermittlung: 30.06.2006
Durchführung der Planwunschgespräche:
Genehmigung des Plans nach § 41 FlurbG: 22.12.2006
Bekanntgabe des Bodenordnungsplans:
Vorläufige Besitzeinweisung: 07.05.2008
(Vorzeitige) Ausführungsanordnung:
Schlussfeststellung:


Abonnieren Sie den Newsletter dieses Verfahrens

Absenden
Abonnieren
Abbestellen