Flurbereinigungsverfahren Ortsumgehung Dahnsdorf

Information zu Vermessungsarbeiten

06.02.2018

Im Flurbereinigungsverfahren „OU Dahnsdorf“ finden ab Februar bis Juni 2018 Vermes­sungsarbeiten statt.

Die Mitarbeiter des Vermessungsbüros ÖbVI Franzen übertragen die neuen Grenzen in die Örtlichkeit. Die Absteckung der neuen Grenzen erfolgt vom Norden nach Süden in Ab­hängkeit des Aufwuchses der landwirtschaftlichen Flächen. Hierfür werden die neuen Grenzen durch Holzpflöcke markiert. Sobald ein bestimmter Bereich fertig gestellt wurde, werden die Eigentümer persönlich zu Ortsterminen eingeladen.

Die Planabsteckung ist die Grundlage für die im Herbst 2018 geplante Besitzeinweisung.

Die Grenzen der neuen Flurstücke sowie weitere Informationen zum Flurbereinigungsver­fahren können Sie auch der folgenden Internetseite entnehmen:

www.vlf-brandenburg.de

Auskünfte erhalten Sie beim vlf (Fr. Hartel) unter Tel.-Nr. 0331 – 7042290 oder unter der Mail-Adresse: Isabella.Hartel@vlf-Brandenburg.de.

Öffentliche Bekanntmachungen

13.09.2018
UFB Vehlefanz
Ergebnisse der Wertermittlung
5001X_Ergeb_Wertermittlung.pdf
30.08.2018
BOV Unteres Welsebruch
4. Änderungsbeschluss
5001U_4_Aenderungsbeschluss.pdf
24.08.2018
FBV OU Dahnsdorf
vorläufige Besitzeinweisung
1002R_vorl_Besitzeinweisung.pdf

Aktuelle Ausschreibungen

Ausschreibungen des vlf finden Sie auf der eVergabe-Plattform

06.03.2018
Zur Zeit sind keine Ausschreibungen vorhanden.
Downloads